Rubensstraße 87 | Ansicht Rubensstr. - Gesamtgestalt Gemeindehaus/Neubau
Anstelle eines eingeschossigen Gewerbebaus wurde ein sechsgeschossiges Wohnhaus mit Geschäften in der Baulücke errichtet. Ein unmittelbar an den Neubau angrenzendes Treppenhaus im Gemeindehaus dient zur Erschließung ­ im Treppenauge wurde ein Aufzug eingebaut. Der angrenzende Teil des Gemeindehauses wurde ebenfalls zu Wohnungen umgebaut, so dass sich eine wirtschaftliche Gesamterschließung beider Gebäudeteile ergab. Denkmalpflegerische Vorgaben führten zu einer Gebäudegestalt, die sich den benachbarten Gebäuden harmonisch anpasst.
weiter >>
<< zurück